Schlagwort-Archive: Bundessozialaktion

Bienenhotels bauen an der Erich-Kästner Gesamtschule

Im Rahmen der diesjährigen Bundessozialaktion „Bee Alive“ haben wir vergangenen Samstag mit 13 Schülerinnen und Schülern der Erich-Kästner Gesamtschule in Darmstadt-Kranichstein Bienenhotels gebaut. 

Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellungsrunde haben wir einen interessanten Vortrag eines Imkers gehört. Dieser hat uns erklärt, warum Bienen so wichtig sind und wie ein Bienenhotel funktioniert. Danach wurde uns gezeigt, wie ein Bienenstock aufgebaut ist und bei genauem Hinsehen konnten wir die Bienenkönigin entdecken. Für die Mutigen unter uns gab es die Möglichkeit eine Biene in die Hand zu nehmen und am Ende durften wir sogar ganz frischen Honig probieren, was ziemlich lecker war.

Nach dem Vortrag haben wir schließlich mit der „Hands-on Aktion“ begonnen. Mit unserer Unterstützung haben die Schülerinnen und Schüler unterschiedlich große Löcher in die Holzstücke gebohrt, welche den Solitärbienen einen geeigneten Nistplatz bieten sollen. Eine Vorrichtung zum Befestigen des Air Bee’n’Bee darf natürlich auch nicht fehlen. Zu guter Letzt konnten die Schüler ihre künstlerische Seite beim Verzieren der Hotels zeigen. Zum Abschluss haben wir es uns mit mehr als verdienten Snacks und Getränken gut gehen lassen. 

Insgesamt war es eine sehr erfolgreiche Aktion und wir freuen uns auf zahlreiche weitere Projekte mit der Erich-Kästner Gesamtschule.

Kauf Eins Mehr Aktion für das Rucksackprojekt

Am Samstag den 5. März sammelten wir gemeinsam mit dem Rotaract Club Bingen-Ingelheim im Rahmen der Bundessozialaktion aller deutschen Rotaract Clubs Rucksäcke mit Schulmaterialien und Kleidung für Kinder in Malawi und Liberia. Diese Rucksäcke sollen den Schulbesuch der Kinder unterstützen und somit langfristig zur Verbesserung der Lebenssituation beitragen. Gerade in vielen afrikanischen Staaten ist der Schulbesuch durch kostenintensive oder schwer zu bekommende Schulmaterialien deutlich erschwert.

Durch Spenden von Aldi, vom hessischen Tennisverband, von den Rotary Clubs Darmstadt-Bergstraße, Bingen am Rhein sowie Ingelheim am Rhein, aus dem Freundes- und Familienkreis und vor allem durch die vielen Spenden bei der Kauf-Eins-Mehr-Aktion im Globus in Gensingen konnten über 100 Rucksäcke gepackt werden. An dieser Stellen möchten wir uns bei allen unseren Spendern herzlich bedanken. 

Im Moment suchen wir noch Kleider (Hose/T-Shirt oder Kleid) sowie Schuhe für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren und Mäppchen, in welche Stifte gepackt werden können. Wer noch gut erhaltene Kleider spenden möchte, kann sich gerne an darmstadt@rotaract.de wenden.