Schlagwort-Archive: Helfen

Grillfest für Wohnsitzlose 2018

Am 31.08.2018 haben wir zusammen mit der Fachberatungsstelle Teestube KONKRET in Darmstadt ein Grillfest für Wohnsitzlose organisiert.

Das Grillfest fand diesen Sommer zum wiederholten Male statt und wurde federführend von Lennart Kunze geplant und mit tatkräftiger Unterstützung unserer Mitglieder durchgeführt. 

Die Teestube KONKRET ist eine ambulante Beratungsstelle des Diakonischen Werks Darmstadt-Dieburg mit angegliedertem Tagesaufenthaltsbereich für Menschen in Wohnungsnot. Das Beratungsangebot kann jeder in Anspruch nehmen, der kostenlos, anonym und vertraulich innerhalb der Öffnungszeiten ein Dach über dem Kopf, Unterstützung bei der Sicherung einer Wohnung oder Rat und Auskunft über sozialrechtliche Ansprüche benötigt.

Im Vorfeld kauften wir Würstchen, Steaks, Brötchen, Salate, Softdrinks und Eis ein und konnten so im Rahmen des Grillfests circa 100 Menschen verköstigen. Vor allem die freiwillige Unterstützung durch die Besucher der Teestube beim Grillen, Auf- und Abbau sowie anschließendem Aufräumen des Geländes hat uns sehr begeistert. Durch die vielen helfenden Hände konnten wir gemeinsam mit den Besuchern essen, Unterhaltungen aufnehmen und den sonnigen Nachmittag genießen. Jeder Beteiligte war mit Spaß dabei und freute sich über das Grillfest. 

Alles in allem war es ein gelungenes Grillfest 2018. Wir freuen uns schon jetzt auf weitere Veranstaltungen in Kooperation mit der Teestube KONKRET.

Erste Wunschbaumaktion des RAC Darmstadt ein Riesenerfolg!

Erstmalig hat der Rotaract Club Darmstadt in einem großen Einkaufszentrum (Loop 5 in Weiterstadt) einen Wunschbaum mit selbstgemalten Wunschzetteln von bedürftigen Kindern aus der Region aufgestellt. Bei dieser Aktion arbeitete der Rotaract Club mit dem Diakonischen Werk Darmstadt-Dieburg und dem St. Josephshaus Klein-Zimmern zusammen. Am 19. Dezember 2016 wurden die Geschenke bei einer kleinen Feier an die knapp 70 Kinder übergeben. Natürlich waren der Weihnachtsmann und seine Engel für diese ehrenvolle Aufgabe höchstpersönlich vor Ort.

Thomas Peter, Hauptverantwortlicher vom Rotaract Club Darmstadt für diese Aktion, freute sich über den Riesenerfolg. Das Ziel von 70 Kinderwünschen schien zunächst sehr ambitioniert. „Durch die tolle Unterstützung des Loop 5 und der Kunden konnten aber alle Wunschzettel erfüllt werden“, so Peter. Auf Grund der guten Resonanz sind sich auch alle Beteiligten einig, diese Aktion im kommenden Jahr erneut durchzuführen. „Vielleicht können wir die Aktion sogar in den nächsten Jahren ausweiten und mehr Wünsche erfüllen“, ergänzt Pauline Hibon, eine weitere Initiatorin des Rotaract Clubs.

Der Rotaract Club Darmstadt dankt für die gute Unterstützung und wünscht eine besinnliche und gute Weihnachtszeit.

Kauf Eins Mehr Aktion für das Rucksackprojekt

Am Samstag den 5. März sammelten wir gemeinsam mit dem Rotaract Club Bingen-Ingelheim im Rahmen der Bundessozialaktion aller deutschen Rotaract Clubs Rucksäcke mit Schulmaterialien und Kleidung für Kinder in Malawi und Liberia. Diese Rucksäcke sollen den Schulbesuch der Kinder unterstützen und somit langfristig zur Verbesserung der Lebenssituation beitragen. Gerade in vielen afrikanischen Staaten ist der Schulbesuch durch kostenintensive oder schwer zu bekommende Schulmaterialien deutlich erschwert.

Durch Spenden von Aldi, vom hessischen Tennisverband, von den Rotary Clubs Darmstadt-Bergstraße, Bingen am Rhein sowie Ingelheim am Rhein, aus dem Freundes- und Familienkreis und vor allem durch die vielen Spenden bei der Kauf-Eins-Mehr-Aktion im Globus in Gensingen konnten über 100 Rucksäcke gepackt werden. An dieser Stellen möchten wir uns bei allen unseren Spendern herzlich bedanken. 

Im Moment suchen wir noch Kleider (Hose/T-Shirt oder Kleid) sowie Schuhe für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren und Mäppchen, in welche Stifte gepackt werden können. Wer noch gut erhaltene Kleider spenden möchte, kann sich gerne an darmstadt@rotaract.de wenden.