Schlagwort-Archive: Hospiz Bensheim

Rückbblick auf das Clubjahr 2019/2020

Das neue Clubjahr hat gerade angefangen, weshalb es an der Zeit ist euch einen kurzen Überblick über einen Teil unseren letzten Jahres zu geben:

Begonnen haben wir das Clubjahr im Juli mit einem schon länger geplanten Großprojekt, das wir immer noch begleiten: dem Bau eines Insektenhotels am Oberfeld in Darmstadt.

Im August ging es dann zum KidsCamp in der Nähe von Bingen.
Das KidsCamp findet jedes Jahr in allen Rotaract Distrikten statt und ermöglicht es Kindern, für einige Tage einen entpannten Urlaub zu verbringen, auch wenn die Eltern nicht die finanziellen oder zeitlichen Möglichkeiten hierfür haben.

Im September haben wir dafür Sorge getragen, dass die Erinnerung nicht vergeht. Auch wenn wir unpolitisch sind, symbolisieren die Stolpersteine einen rotarischen Wertegrundsatz.

Im Oktober konnten wir bei einem informationsreichen Workshop mit Ole Kleffmann vom RC Darmstadt-Kranichstein die Methodik des Design Thinking am Beispiel der Mitgliedergewinnung ausprobieren.

Im November führten wir einen Gruppenworkshop zum Thema Nachhaltigkeit durch.

Trotz Kälte wurde es uns im Dezember beim Nikolauslauf der TU-Darmstadt ganz schön warm (vielleicht lag es auch am Glühwein, den wir gespendet haben).

Literarisch war dagegen unsere Weihnachtsfeier. Wir wichtelten Bücher statt Schrott.

Mit unserem Rotary Patenclub Darmstadt Bergstraße haben wir uns im Februrar getroffen und Strategien für eine zukünftige Vertiefung der Zusammenarbeit entwickelt.

Kurz vor Fastnacht bot unser Mitglied Benedikt eine Führung in der ETA-Darmstadt an und wir konnten daran teilhaben, wie Energieeffizienz in der Produktion umgesetzt wird.

Im März und April führten wir coronabedingt Onlinemeetings durch, die uns zwangen im Hinblick auf die Art und Weise der Meetings umzudenken. Zwischenzeitlich hatten sich unsere Treffen jedoch gut eingespielt. So probierten wir in dieser Zeit verschiedenste Spiele wie zum Beispiel Foldit aus. Optisch waren wir in dieser Zeit mangels Frisörbesuch leider nicht vorzeigbar, weshalb wir auf die Video-Funktion verzichteten.

Im Mai stand wieder Stolpersteine putzen an. Hierbei übten wir Physical-Distancing unter Einhaltung der Abstandsregeln.

Ende Juni musste unser Bienen-Hotel umziehen. Der neue Standort ist am Hofgut Oberfeld gegenüber vom Kuhstall. Demnächst werden wir das Bienen-Hotel neu befüllen und einige Veränderungen vornehmen.

Zum Abschluss hatten wir eine schöne Ämterübergabe, bei der der neue Vorstand getreu dem nunmehrigen Motto dem ehemaligen Vorstand Baumgeschenke überreichte. Für das jetzige Clubjahr wünschen wir dem neuen Vorstand alles Gute!